Ferienvermietung Sint-Idesbald

Interessiert an einer Wohnung, einem Studio oder einer Villa zur Miete in Sint-Idesbald?

Sint-Idesbald ist eine Küstengemeinde, Teil von Koksijde, mit einigen Museen. Das bekannteste ist das des weltberühmten surrealistischen Malers Paul Delvaux. 

In den letzten Jahren hat der Ort auch einen enormen Zuwachs an Tourismus und Gastronomie erfahren, viele verfallene Villen werden für die Ferienvermietung restauriert oder durch Luxusappartements ersetzt.
Deshalb wird es manchmal als das "Zoute" der Westküste bezeichnet.

In Sint-Idesbald herrscht immer eine entspannte, ruhige, familiäre Atmosphäre, die auf die Wertschätzung einer treuen Kundschaft zählen kann.

  • Paul Delvaux museum
  • Koksijde Yachting Club (kyc)
  • Mieke Hill
Sint-Idesbald-Paul-Delvaux-museum.jpg

Paul Delvaux Museum

Die größte Sammlung von Werken von Paul Delvaux ist im gleichnamigen Museum in Sint-Idesbald auf mehr als 1000 m² renovierter Fläche zu bewundern. Das Museum lädt Sie ein, die Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Skizzenbücher und Radierungen des international bekannten Künstlers zu entdecken. Sie werden in eine poetische Welt eintauchen und den Frauen, Skeletten und Zügen, der neoklassizistischen Architektur begegnen, die Teil des Tagtraums dieses weltberühmten Künstlers sind.

Sint-Idesbald-Koksijde-Yachting-Club-kyc-2.jpg

Koksijde Yachting Club (kyc)

Der Koksijde Yachting Club wurde am 24. Juni 1965 von Einwohnern der Gemeinde Koksijde für die Ausübung des Wassersports sowohl mit Segel- als auch mit Motorbooten gegründet. Der Club befindet sich hinter den Dünen von Sint-Idesbald (Mieke Hill). Derzeit befinden sich viele Wind- und Kitesurfer unter den KYC-Mitgliedern.

In den letzten Jahren lag der Schwerpunkt auf der Segelschule für Kinder ab 8 Jahren, der Jugend und den Erwachsenen, aber auch auf dem Ausbau der Kitesurfing-Schule. Das Clubhaus des Yachtclubs Koksijde ist der Treffpunkt für alle Wassersportler, wo man einen Snack und ein Getränk zu sich nehmen kann. Sowohl innen als auch außen können Sie diese einzigartige Lage genießen.

Sint-Idesbald-Mieke-Hill.jpg

Mieke Hill

An der Dumontlaan nr 4 in Sint-Idesbald befindet sich der hohe Dünengipfel, der nach der Tochter von Albert Dumont benannt wurde. Mieke war das jüngste seiner 13 Kinder. Der Architekt Albert Dumont kümmerte sich um die Erweiterung von De Panne. Auch in Sint-Idesbald war er Eigentümer von mehr als 2 Hektar Dünengebiet.

Es ist nicht verwunderlich, dass diese Düne mit Villa für die Gemeinde Koksijde viel bedeutet. Es ist Teil einer Reihe von Gesichtern der Stadt vom Anfang des letzten Jahrhunderts, als die ersten Anzeichen des Tourismus auftauchten.